In SAP Business ByDesign erhalten Sie alle Module, um Einnahmen und Ausgaben, Forderungen und Verbindlichkeiten, Bestand und Anlagen sowie Zahlungsverkehr und Liquidität zu überwachen und zu steuern. Durch den prozessgesteuerten Ablauf werden viele Vorgänge automatisch in der Buchhaltung erfasst und gebucht. Weiter haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre tagesaktuellen Daten und KPIs, um schnell zu planen, vorbeugende Maßnahmen zu treffen oder Investitionen zu tätigen.

 

Jahresabschlüsse erstellen

Um beim Buchhaltungsabschluss Zeit zu sparen, werden Prozesse mit Funktionen wie das Closing Cockpit optimiert.

 

 

Rechnungsabgrenzung

Nutzen Sie Regeln, um Ihren Verkaufsbelegen automatisch die korrekte Abgrenzungsmethode zuzuordnen.

 

Währungsunterstützung

Mit vorkonfigurierten Einstellungen werden Finanzdokumente in Fremdwährung gleichzeitig in der Hauswährung und Transaktionswährung gespeichert.

 
 
 
 

Parallele Rechnungslegung

Firmen im Mittelstand sind oft Tocherunternehmen und müssen die örtlichen als auch die Vorschriften des Landes des Mutterkonzerns beachten. SAP ByD bucht alle Finanzdaten parallel nach den erforderlichen Rechnungslegungsvorschriften.

Zusammenfassendes Reporting

Die Berichte werden in Echtzeit automatisch erfasst und können jederzeit abgerufen werden. Hierbei werden nicht nur rechtliche sondern auch alle betriebswirtschaftlichen Reports abgedeckt.

 

Anlagenverwaltung

Durch die Automatisierung der Anlagen müssen Sie sich keine Gedanken um die Abschreibung machen und sparen so wertvolle Zeit. Den Überblick aller Anlagen und Anlagengruppen erhalten Sie im Berichtswesen.

 
 
 

Bestandsbewertung

ByD kann das Fehlerpotenzial und die Komplexität der Materialbewegung verringern, weil Wareineingänge automatisch mit Rechnungseingängen abgeglichen werden. Für jedes Material im Lager können geeignete Bewertungsverfahren genutzt werden.

 

Kostenstellenrechnung

Sie erreichen mehr Transparenz und können frühzeitig Maßnahmen ergreifen, in dem Sie z.B. bei der Spesenabrechnung die Kosten direkt den Kostenstellen zuordnen.

 

Projektkalkulation

Behalten Sie Ihre geplanten und tatsächlichen Projektkosten im Überblick und verfolgen Sie diese bis zur Aufgabenebene. SAP ByD berücksichtigt Kosten aus Zeit- und Aufgabenberichten, Lieferantenrechnungen und Materialverbrauch und stellt diese der Kundenrechnung entgegen.